Dao

Lao Zi, Dao De Jing, Kap. 4 das dao: leer, doch unerschöpflich in seiner funktion. so tief, es scheint allen wesen der vorfahr. es dämpft alles scharfe. es löst das verworrene. es harmonisiert das licht. es mischt sich mit dem staub. durchsichtig, als existierte es, als existierte es nicht. ich weiß nicht, wessen kind? es […]

Respekt

In einer Gruppe fortgeschrittener Schüler kam die Rede auf die Unterrichtsmethoden von Guo Bingsens Meister. Dieser hatte seine Schüler – wie in China auch heute wieder üblich – selbst ausgesucht und lehrte nach strengen Kriterien: wer – aus welchen Gründen auch immer – eine zeitlang im Üben nachließ, wurde freundlich aufgefordert, doch lieber wieder mit […]

Meister und Schüler

Wo ein Meister unterrichtet und Schüler da sind, dort stellt sich die Frage nach deren Verhältnis zueinander. Eine Antwort findet sich im Dao De Jing des Lao Zi, Kap. 27: gute menschen sind der nicht-guten meister. nicht-gute menschen sind der guten lektion. nicht achten den meister, nicht lieben die lektionen: bei aller intelligenz, das bringt […]